Gedämpfte Teigtaschen

gedaempfteteigtaschensm8.jpg

Gestern habe ich beim Schmökern in einem Asia Kochbuch den lange gesuchten Teig gefunden, den man für Dim-Sum verwenden kann und natürlich gleich einmal getestet. Er läßt sich hervorragend bearbeiten, ich bin ganz glücklich, daß ich ihn endlich wieder gefunden habe. Wenn man einmal so viele Kochbücher in den Händen hatte wie ich, kann es schon passieren, daß man zwar weiß, daß da etwas war, nur wo es war, das ist dann immer die Frage.

Jetzt geht er nicht mehr verloren, denn nun ist er geblogt 😉

Gedämpfte Teigtaschen

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: GEDÄMPFTE TEIGTASCHEN
Kategorien: Teigware, Gefüllt, Asiatisch
Menge: 8 Taschen

Zutaten

50 Gramm   Wolkenohr-Pilze
300 Gramm   Mehl
      Salz
      Currypulver
      Gemahlener Kreuzkümmel
300 Gramm   Mangold
300 Gramm   Bambusschößlinge (Dose)
200 Gramm   Tofu
2 Essl.   Öl
      Salz und Pfeffer aus der Mühle
      Fünf-Spice-Gewürz
      Shichimi Toogarashi (japanische Gewürzmischung)
      — ersatzweise bunter Pfeffer
8     Schnittknoblauch-Blätter
      — ersatzweise Schnittlauch

Quelle

  essen & trinken – Asia Snacks
  ISBN 3-625-11034-2
  Erfasst *RK* 01.06.2007 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

1. Pilze in reichlich Wasser einweichen. Mehl mit 125 ml kochendem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz, Curry und etwas Kreuzkümmel würzen.

2. Mangold waschen, putzen und quer in feine Streifen schneiden. Bambus in feine Streifen schneiden. Pilze abtropfen und fein hacken. Tofu in feine Streifen schneiden.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Mangold, Bambus, Pilze und Tofu 5-7 Minuten darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer, 5-Spice-Gewürz und Shichimi Toogarashi würzen.

4. In der Zwischenzeit den Teig in 8 Portionen teilen und jede Portion zum Kreis ausrollen. Füllung auf die Teigscheiben verteilen und die Teigränder nach oben klappen. Mit Schnittknoblauch oder Schnittlauch zusammenbinden.

5. In einem Topf 2 Ltr. Wasser zum Kochen bringen und die Teigtaschen in einem Dämpfeinsatz in den Topf setzen. Über dem kochenden Wasser im geschlossenen Topf 20-25 Minuten garen.

Dazu passt ein Frühlingszwiebel-Dip.

: Zubereitungszeit 1:20 Stunden
: Pro Tasche 10 g E, 5 g F, 32 g KH = 212 kcal (883 kJ)

=====

Ich habe auf den Tofu verzichtet und stattdessen Hühnerfleisch genommen, das war gerade von einer Hühnerbrühe, die ich heute zubereitet habe, vorrätig.

Leckere Snacks, für den kleinen Hunger zwischendurch 🙂

4 Gedanken zu „Gedämpfte Teigtaschen

  1. Oliver

    mmmhhh, sieht lecker aus! Jetzt sollte man beamen können! Naja, werde ich wohl selber mal ran müssen 😉

    Antworten
  2. Barbara

    Mmmhm, sowas könnte ich jeden Tag essen! 🙂
    Hier gibt’s das leider nicht an jeder Straßenecke… Da habt Ihr Euch echt viel Mühe gemacht. Toll!

    Antworten
  3. Claudia

    Ich bin beim Stöbern zufällig hier gelandet. Dim Sum zubereiten und Essen ist eines meines Hobbys. Ich habe eine sehr umfangreiche Sammlung an Teig- und Füllungsrezepten; wenn Du was bestimmtes suchst, einfach mailen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.