Joghurteis

Zur Feier des Tages gab es gestern ein Joghurteis.

Joghurteis auf Aprikosenspiegel

Wir fanden es sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: JOGHURTEIS
Kategorien: Süßspeise, Eis, Joghurt
Menge: 750 Milliliter

Zutaten

200 Gramm   Sahne
120 Gramm   Zucker
100 Gramm   Weiße Schokolade
1/2     Zitrone; die Schale
1 Teel.   Honig
450 ml   Vollmilchjoghurt
2 Essl.   Zitronensaft

Quelle

  Le CAF, Rezepte für Eisautomaten
  Erfasst *RK* 07.06.2001 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

1. Sahne zusammen mit dem Zucker und der in Stücke gebrochenen Schokolade bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse glattrühren.

2. Die warme Masse in ein Rührgefäß füllen. Mit der abgeriebenen Zitronenschale und dem Honig vermischen. Den Vollmilchjoghurt nach und nach unterrühren. Zum Schluss den Zitronensaft zugeben.

3. Joghurtmasse zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden abkühlen lassen.

4. Die vorbereitete Eismasse in den gekühlten Behälter Ihres Eis- Profi füllen und 30-40 Minuten gefrieren lassen. Anschließend noch ca. 10 Minuten bei abgeschaltetem Rührwerk nachfrieren lassen.

Passt hervorragend dazu: Frisches Obst, grob geschnitten.

Anmerkungen uf:
Nur 100 g Zucker genommen und Honig weggelassen. Auf Aprikosenspiegel (fein pürierte Aprikosen, etwas Grand Marnier, etwas Puderzucker) angerichtet und mit feinen Raspeln von Schokolade mit hohem Kakaogehalt (70%) bestreut.

=====

Ein Gedanke zu „Joghurteis

  1. Jürgen Kuhl

    da es heute mal wieder bei uns sehr sehr heiß ist , werde ich diese Eis für meine Frau als Überraschung nachher ’nachbereiten‘. Bei dieser Gelegenheit: Wäre es eventuell für das Abspeichern der Rezepte hilfreich, die Fotos identisch zu benennen, damit das Kochbuch sie automatisch findet?
    Gruß
    Jürgen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.