Mangoeis

Heute haben wir uns mal an einem Mangoeis versucht:

Ilkas und Ullis Mangoeis

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: ILKAS UND ULLIS MANGO-EIS
Kategorien: Süßspeise, Eis
Menge: 2 bis 4 Portionen

Zutaten

H EISMASSE
1     Reife Mango
50-80 Gramm   Zucker
150 ml   Joghurt
200 ml   Sahne
  Etwas   Zitronensaft und -Abrieb
      Orangerlikör; z.B. Cointreau oder Grand Marnier
  Etwas   Bitterschokolade, gehackt
H ANRICHTEN/DEKO
2     Bananen
      Eierlikör
      Erdbeersauce
200 ml   Sahne, zu Schlagsahne geschlagen
      Eiswaffeln

Quelle

  Eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 24.06.2007 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Für die Eismasse das Fruchtfleisch der Mango zerkleinern und pürieren.

Restliche Zutaten hinzugeben, gut durchmixen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank vorkühlen.

In den Eisautomat geben und ca. 30 Minuten rühren. Anschließend Rührwerk abschalten und event. noch etwas nachfrieren lassen (war bei uns nicht nötig, es wurde schön fest).

Anrichten: Mit Erdbeersauce, Bananenscheiben und einem Klacks Sahne anrichten, etwas Eierlikör darüber und mit Eiswaffeln dekorieren.

Urteil: Leider war die Mango doch nicht so reif wie sie von außen aussah, dadurch kam der Mangogeschmack letztlich nicht ganz so gut wie erwartet heraus.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.