Melone und Büffelmozzarella mit Parmaschinken

Zur Zeit gibt es wunderschöne reife Melonen, eine Frucht von der ich nie genug bekommen kann.
Heute habe ich mich von Tim Mälzer inspirieren lassen, das gibt es bestimmt ganz bald wieder…

Melone mit Schinken

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: MELONE UND BÜFFELMOZZARELLA MIT PARMASCHINKEN
Kategorien: Vorspeise
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

1     Galiamelone
      Meersalz
      Schwarzer Pfeffer
250 Gramm   Büffelmozzarella
100 Gramm   Crème Fraîche
2 Essl.   Zitronensaft
      Bestes Olivenöl
100 Gramm   Parmaschinken in dünnen Scheiben
1/2 Bund   Schnittlauch

Quelle

  Tim Mälzer – VOX – Schmeckt nicht gibt’s nicht
  Erfasst *RK* 18.10.2005 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Die Melone schälen, halbieren und entkernen. In dünne Scheiben schneiden und auf eine Platte geben. Mit Salz und grobem Pfeffer würzen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf der Melone verteilen. Ebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Crème fraîche mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft glattrühren. Auf der Platte verteilen. Melone und Käse großzügig mit bestem Olivenöl beträufeln. Den Parmaschinken darauf geben.

Schnittlauch in 5 cm lange Stücke schneiden und alles damit bestreuen.

=====

Ein Gedanke zu „Melone und Büffelmozzarella mit Parmaschinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.