Nachgemacht: Salat nach Gazpacho-Art

Heute ist es bei uns im Gegensatz zu den letzten Tagen ziemlich warm geworden, da war Petras Salat nach Gazpacho-Art genau das richtige als kleines Mittagessen.
Salat nach Gazpacho-Art

Sherry-Essig hatte ich keinen im Haus, erfinderisch wie ich bin, habe ich die Hälfte normalen Essigs genommen und einfach ein Gläschen Sherry dazugemischt. Etwas Chiliflocken aus der Mühle haben beim Abschmecken auch nicht geschadet.

Uns hat hat die ‚Salatsuppe‘ gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich allerdings noch ein paar Croutons dazu reichen, denn ich bin ehrlich gesagt noch etwas hungrig 😉

Ein Gedanke zu „Nachgemacht: Salat nach Gazpacho-Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.