Rassiges Wurstgulasch

Auf der Webseite des Schweizer Fleischer-Fachverbands habe ich ein Rezept für einen Wurstgulasch gefunden. Da ich gerade ein paar geeignete Kochwürste im Kühlschrank hatte, habe ich es kurzerhand nachgekocht.

Rassiger Wurstgulasch

Ilka war zunächst sehr skeptisch, dann aber doch angenehm überrascht. Meine Wurstwahl, Regensburger und Rindswürste, hat wohl den Ausschlag gegeben. Weniger würzige Würste wie z.B. Frankfurter oder Bockwürste würde ich als weniger geeignet ansehen.

Dieses ‚Rassige‘ Wurstgulasch ist übrigens auch als Mitternachtssuppe sehr gut geeignet.

Rassiges Wurstgulasch

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: RASSIGES WURSTGULASCH
Kategorien: Eintopf, Wurst
Menge: 4 Personen

Zutaten

600 Gramm   Wurst, z.B. Cervelas, Schützenwurst,
      – Berner Zungenwurst oder Lyoner
     

(uf) Halb Regensburger und halb Rindswürste genommen

2     Rote Paprikaschoten
600 Gramm   Kartoffeln, geschält
100 Gramm   Speckwürfel
6     Zwiebeln, in Streifen geschnitten
2 Essl.   Paprikapulver edelsüss
2 Essl.   Tomatenmark
2 Essl.   Aceto balsamico
900 ml   Rinderbrühe
400 Gramm   Dosentomaten, geschält
1/2 Teel.   Kümmel
2 Teel.   Getrockneten Majoran
3     Knoblauchzehen, gepresst
1     Lorbeerblatt
1     Chilischote, in feine Ringe geschnitten, entkernt
      Salz, Pfeffer
200 Gramm   Crème fraîche

Quelle

  Nach http://www.qualiteduboucher.ch
  Erfasst *RK* 21.12.2007 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Die Wurst je nach Sorte schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Papikaschoten entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln in grobe Würfel schneiden.

Einen Topf heiss werden lassen. Die Speckwürfel darin kräftig anbraten. Alle Zutaten bis auf Wurst und Paprika zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Wurst und Paprika zugeben und 5 Min. mitköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In Suppentellern servieren und Crème fraîche dazureichen.

Dazu gab es selbstgebackenes Baguette aus Weinbrotteig. Wem der Aufwand zu groß ist, normales Baguette tut es natürlich auch.

=====

Ein Gedanke zu „Rassiges Wurstgulasch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.