Spargelsalat mit Eier-Vinaigrette

Und schon wieder hat essen & trinken meinen Appetit geweckt. Bei Spargel werde ich schwach, zusammen mit den Speckpfannkuchen waren sie einfach nur lecker!

Spargelsalat mit Eiervinaigrette

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: SPARGELSALAT MIT EIER-VINALGRETTE
Kategorien: Salat, Gemüse, Ei
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H PFANNKUCHENTEIG
50 Gramm   Mehl
30 Gramm   Dinkelmehl (Type 1050)
1 Teel.   Speisestärke
2     Eier (KL M)
      Salz
250 ml   Milch
4 Essl.   Öl
4 Essl.   Speck (fein gewürfelt)
20 Gramm   Sonnenblumenkerne
H VINAIGRETTE
4     Eier (Kl. M)
2-3 Essl.   Zitronensaft
      Salz und Pfeffer aus der Mühle
5 Essl.   Öl
6 Essl.   Olivenöl
1/4 Bund   Krause Petersilie
1     Beet Kresse
H SPARGEL
1 kg   Weißer Spargel
      Kürbiskernöl

Quelle

  essen & trinken Mai 2008
  Erfasst *RK* 21.04.2008 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Für den Pfannkuchenteig Mehl, Dinkelmehl, Speisestärke, Eier, 1 Prise Salz und Milch zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten quellen lassen.

Inzwischen für die Vinaigrette Eier in kochendes Wasser geben und 10-11 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Die Eier halbieren und Eigelb herauslösen. Eigelb und Eiweiß separat mittelfein hacken. Aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Öl und Olivenöl eine Vinaigrette rühren. Die Petersilienblätter abzupfen und mittelfein hacken. Kresse vom Beet schneiden.

Nacheinander 4 dünne Pfannkuchen backen: Dazu je 1 El Öl und 1 El Speck in eine beschichtete Pfanne (ca. 18 cm Ø) geben und 2-3 Minuten anbraten. Dann jeweils 1/4 des Teiges dünn in der Pfanne verlaufen lassen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Die Pfannkuchen sofort fest einrollen, mit der Schnittseite nach unten auf einem Backblech im warmen Ofen bei 50 Grad (Gas Stufe 1, Umluft nicht empfehlenswert) warm halten. Sonnenblumenkerne ohne Fett goldbraun rösten.

Für den Salat den Spargel schälen, die Enden abschneiden und im eigenen Fond s. u. bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten kochen lassen. Den Spargel mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Die gehackten Eier auf den Spargelstangen verteilen, mit Vinaigrette beträufeln und mit Petersilie und Kresse bestreuen. Die Pfannkuchenröllchen schräg in 2 cm breite Stücke schneiden, ebenfalls auf den Tellern verteilen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Zum Schluss alles mit einigen Tropfen Kürbiskernöl beträufeln.

Spargelfond (für 1,5 Liter Fond):

Die Schalen und abgeschnittenen Enden von ca. 1 kg weißem Spargel mit ca. 2 l kaltem Wasser bedecken. 1 TL Salz und 1 EL Zucker zugeben, aufkochen und ca. 20 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Die Spargel schälen und Enden entfernen. In dem Spargelfond den Spargel ca. 15-20 Minuten bei milder Hitze kochen. Der Fond kann auch als Grundlage für andere Suppen und Saucen verwendet werden.

=====

4 Gedanken zu „Spargelsalat mit Eier-Vinaigrette

  1. Ralph

    Um Euren weissen Spargel beneide ich Euch ja schon, hier gibt’s eigentlich _nur_ Gruenen. Der ist zwar auch absolut lecker, aber so manchmal haette ich doch gerne mal wieder weissen Spargel mit gekochtem Schinken, viel Butter und guten salzkartoffeln gegessen:-))

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.