Erdbeerbecher

Zum Kaffee gab es heute keinen Kuchen, sondern einen Eisbecher mit Erdbeereis, Vanilleeis, marinierten Erdbeeren, Erdbeersauce und Sahne.

Erdbeerbecher

Als Basis für das Erdbeereis und die Erdbeersauce diente Erdbeerpüree, das mit Gelierzauber stabilisiert wurde.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: ERDBEERSAUCE
Kategorien: Grundrezept
Menge: 500 Milliliter (ca.)

Zutaten

500 Gramm   Erdbeeren
1/2     Zitrone; den Saft
200 Gramm   Gelierzauber

Quelle

  Eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 15.06.2008 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Erdbeeren putzen und im Mixer pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen. Das Püree mit dem Saft einer ½ Zitrone und einer Packung Gelierzauber ca. 1 Minute kalt verrühren. Die Erdbeersauce kalt stellen.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: ERDBEEREIS
Kategorien: Süßspeise, Eis
Menge: 600 Milliliter (ca.)

Zutaten

200 Gramm   Erdbeersauce (siehe Extra-Rezept)
200 Gramm   Sahne
150 ml   Milch
  Etwas   Limettenabrieb
1     Limette; den Saft
120 Gramm   Invertzuckercreme

Quelle

  Eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 15.06.2008 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Die Zutaten gut verrühren. Die Eismasse im Kühlschrank vorkühlen.

In der Eismaschine zu Eis rühren, das Eis in ein TK-Gefäß umfüllen und mind. ½ Stunde im TK-Schrank nachfrieren.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: VANILLE-EIS
Kategorien: Süßspeise, Eis
Menge: 500 Milliliter (ca.)

Zutaten

3     Eigelbe
100 Gramm   Zucker
250 ml   Milch
1     Vanilleschote, aufgeschnitten
300 ml   Süße Sahne

Quelle

  Eiscremes, Sorbets, Parfaits; Hädecke
  Erfasst *RK* 15.06.2008 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Eigelbe und Zucker zu einer dickflüssigen Creme schlagen.

Die Milch mit dem abgestreiften Vanillemark und der Vanilleschote erhitzen, die Vanilleschote entfernen, Die Vanillemilch unter ständigem Rühren zur Eigelbmasse geben. Creme in den Topf zurückgießen, unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze kochen, bis sie bindet.

Die Vanillecreme im Eiswasser (Wasser mit Eiswürfeln) unter Rühren abkühlen lassen. Zum Vorkühlen in den Kühlschrank stellen. Öfters rühren, damit sich keine Haut bilden kann. Sahne unter die Vanillecreme rühren, in die laufende Eismaschine gießen, gefrieren lassen.

=====

Marinierte Erdbeeren:

250 g Erdbeeren (geputzt) halbieren bzw. in Viertel schneiden. In einer Schüssel mit ca. 100 ml Erdbeersauce und einem guten Schuss Cointreau vermischen und mind. ½ Stunde marinieren lassen.

Anrichten:

Zuerst die marinierten Erdbeeren mit etwas Marinade, dann 1-2 Kugeln Vanilleeis, dann 1-2 Kugeln Erdbeereis in die Eisbecher füllen, etwas Erdbeersauce darübergeben und zum Schluss mit Sahne abschließen.

7 Gedanken zu „Erdbeerbecher

  1. Barbara

    So ein Eisbecher ist mir sogar noch lieber als Kuchen! 🙂

    Dass das bei mir was heißt, wisst Ihr ja… 😉
    Wirklich schön, ich bin auch wieder begeistert von der Optik und dem Foto – professionell und richtig appetitanregend.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.