Erdbeer-Baiser

Die Erdbeerzeit ist in vollem Gange, Himbeeren gibt es auch reichlich, so könnte es das ganze Jahr über weiter gehen.

Die Erdbeeren waren irgendwie zur Hälfte verschwunden – man sollte Naschkatzen einfach nicht in die KÜche lassen 😉 So habe ich dann gleich ein paar Himbeeren mit hinein gemischt, Schlaraffenland pur!

Normalerweise verwende ich keine Puddings oder Cremes, die man nicht kocht, in dem Fall bin ich dem Rezeptvorschlag gefolgt, was sich als ganz praktisch erwiesen hat, die pürierten Erdbeeren wurden nämlich schön gebunden. Man sollte einfach niemals nie sagen! Fazit: manchmal ist Convenience ok.

Erdbeer-Baiser

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: ERDBEER-BAISER
Kategorien: Süßspeise, Beeren
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Erdbeeren
2 Essl.   Zitronensaft
20 Gramm   Puderzucker
1 Essl.   Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen)
150 ml   Schlagsahne
20 Gramm   Baiser

Quelle

  essen & trinken für jeden Tag Nr. 6
  Erfasst *RK* 29.05.2008 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 100 g Erdbeeren, Zitronensaft und Puderzucker fein pürieren. Mit 1 EL Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen) anrühren, gut verrühren, übrige Erdbeeren untermischen und 5 Min. kalt stellen.

Schlagsahne steif schlagen. Baiser grob zerbröseln. Mit dem Erdbeerpüree und der Sahne in Gläser schichten und evtl. mit je 1 Erdbeere garniert servieren.

Zubereitungszeit 15 Minuten.

=====

3 Gedanken zu „Erdbeer-Baiser

  1. Eva

    Die Präsentation ist seeehr viel schöner als im Heft, die hätten besser dein Foto nehmen sollen; und dass es lecker schmeckt, versteht sich von selbst 🙂

    Antworten
  2. Ilka Beitragsautor

    @ Eva – Danke für die Blumen Eva, vielleicht hatten sie nicht so schöne frische Erdbeeren zur Verfügung wie ich 🙂

    Antworten
  3. Eva

    Es sind nicht nur die Erdbeeren, sondern das Gesamtarrangement , das mir ausgesprochen gut gefällt und das muss auch mal gesagt werden 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.