Chili-Hühnchen mit Erdnüssen

Anlässlich der Olympiade in Peking ein weiteres chinesisches Rezept.

Chili-Hühnchen mit Erdnüssen

Es hat uns ausnehmend gut geschmeckt.

Da noch etwas übrigblieb, hat es auch noch am anderen Tag zu einem kleinen Abendessen gereicht – allerdings ohne Chiliblüten.

Chili-Hühnchen mit Erdnüssen

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: CHINA: CHILI-HÜHNCHEN MIT ERDNÜSSEN
Kategorien: Geflügel, Huhn, China
Menge: 1 Rezept

Zutaten

4     Rote Chilischoten
500 Gramm   Hühnchenbrustfilet
3     Frühlingszwiebeln
1-2 Zehen   Knoblauch
1 Stück   Ingwer, ca. 2 cm
4 Essl.   Erdnussöl
2-3     Getrocknete rote Chilischoten
80 Gramm   Geröstete Erdnusskerne
3 Essl.   Reiswein oder Sherry
2 Essl.   Sojasauce
1 Essl.   Zucker
1 Essl.   Reis- oder Apfelessig
2 Essl.   Sesamöl

Quelle

  Typisch Asiatisch, die besten Rezepte aus den Küchen
  Asiens; Lingen-Verlag
  Erfasst *RK* 10.08.2008 von
  Ulli Fetzer

Zubereitung

Die roten Chilischoten waschen und mit einem scharfen Messer von der Spitze bis kurz vor dem Stielansatz 4- bis 5-mal einschneiden und entkernen. Anschließend in kaltes Wasser legen, bis sie zu Chiliblüten "aufgehen".

Das Hühnchenfilet waschen, trocknen und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und mit dem hellgrünen Lauch in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und ganz fein hacken.

Das Erdnussöl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen, Knoblauch, Ingwer und die zuvor halbierten, getrockneten Chilischoten hinzufügen. Ca. 30 Sekunden garen und dann mit einer Schaumkelle herausnehmen.

Das Fleisch und die Erdnüsse hinzufügen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute braten. Reiswein oder Sherry, Sojasauce, Zucker, Reis- oder Apfelessig und 1 Prise Salz dazugeben und aufkochen lassen. 3 Minuten garen, die Frühlingszwiebeln hinzufügen und aufkochen lassen. Das Sesamöl unterrühren, das Gericht abschmecken und sofort servieren.

Jede Portion mit einer Chiliblüte garnieren. Dazu Reis, der mit einer Frühlingszwiebelblüte garniert wurde.

=====

7 Gedanken zu „Chili-Hühnchen mit Erdnüssen

  1. Barbara

    Lecker! Die Idee mit den Chiliblüten ist ja lustig. 🙂

    Das Gericht schmeckt übrigens auch gut mit Cashewnüssen.

    (is) Das mit den Erdnüssen war eine Premiere für mich, ich mache diese Gericht auch meist mit Cashews, es war aber sehr gut, ich werde wohl öfter mal auf Erdnüsse zurück greifen.

    Antworten
  2. Ilka

    @ All – es freut mich, daß es euch gefällt, es war ein scharfes Exemplar, die Chiliblüte wurde gegessen, schließlich wird gegessen was auf den Tisch kommt – wir sind da ganz gut im Training 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.