Die Rezeptsuche

« Das Rezept fertig zum Import

» Der Export

Wenn Sie sich eine schöne Sammlung ihrer Lieblingsrezepte angelegt haben, möchten Sie sie natürlich auch wiederfinden. Auch da gibt es wie immer in der Suite verschiedene Möglichkeiten.

Wenn Sie nach einem Gericht suchen, z.B. Käsekuchen, tippen Sie einfach Käsekuchen in das Suchfeld über dem Rezeptbaum ein und es werden Ihnen alle Rezepte, die Käsekuchen im Titel enthalten, im Rezeptbaum angezeigt. Im Rezeptanzeigefenster wird Ihnen das jeweils selektierte Rezept angezeigt, sofern Sie mehrere Käsekuchen-Reezepte in Ihrer Datenbank haben.

Wenn Sie nicht mehr genau wissen wie das Rezept hieß, oder wenn Sie nur einmal die Reste im Kühlschrank verwerten möchten, kein Problem, Sie wechseln in die Rezeptsuche.

Rezeptsuche (klicken Sie auf den Link um den Screenshot zu sehen)

Dort können sie nun Ihre Suche nach Lust und Laune kombinieren. Entweder Sie tragen unter Zutaten alle Lebensmittel ein, die Sie an Lager haben und lassen sich überraschen was die Suite Ihnen liefert – vorausgesetzt natürlich, daß Sie eine gewisse Auswahl an Rezepten mit bestimmten Zutaten haben, sonst kann das natürlich nicht funktionieren. Oder sie geben in den Kategorien eine Kategorie ein, z.B. Kuchen und in den Zutaten grenzen Sie die Auswahl ein.

Wenn Sie z.B. einen Käsekuchen backen möchten, dann sollten Sie dort Quark eintragen usw. Wenn Sie auf Start drücken, liefert die Suite Ihnen eine Auswahl des Gewünschten. Wenn Sie mehrere Kochbücher angelegt haben, können Sie auch in allen Kochbüchern suchen lassen.

Möchten Sie nur die Rezepte eines bestimmten Zeitraumes angezeigt haben, können Sie auch in den Datumsfeldern nach einem bestimmten Zeitrahmen suchen.

Wenn Sie das gewünschte Rezept gefunden haben, können sie es ausdrucken – nach Wahl mit oder ohne Bild – und mit in die Küche nehmen, oder exportieren und per email verschicken, auch da gibt es verschiedene Möglichkeiten, die in einem eigenen Kapitel behandelt werden.

« Das Rezept fertig zum Import

» Der Export

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>