Orientalischer Orangensalat

Heute haben wir mal wieder unser Griechisches Zitronenhuhn zubereitet, das zu unseren Favoriten zählt.

Jetzt in der Vorweihnachtszeit gibt es auf dem Markt wieder verstärkt Orangen und getrocknete Feigen. Daher kam uns für die Nachspeise das Rezept für einen Orangen-Salat mit Getrockneten Feigen und Chilis aus einem Buch von essen & trinken gerade recht, in dem beide Zutaten verwendet werden.

Dieser Obstsalat ist schnell gemacht und hat uns sehr gut geschmeckt.
Orientalischer Orangensalat mit Feigen und Chlies

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: ORIENTALISCHER ORANGENSALAT
Kategorien: Salat, Südfrüchte
Menge: 2 Portionen

Zutaten

3     Orangen
125 Gramm   Getrocknete Feigen
1/4     Rote Chilischote
1/4     Grüne Chilischote
3 Essl.   Orangensaft (möglichst frisch gepresst)
1 Essl.   Limettensaft
1 Essl.   Honig
1 Messersp.   Zimt
1 Messersp.   Koriander (gemahlen)

Quelle

  Nach einer Anregung aus einem essen & trinken Buch
  Erfasst *RK* 24.11.2007 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Die Orangen schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den austretenden Saft auffangen.

Die Feigen mit dem Messer grob zerkleinern, dabei die Stielansätze entfernen.

Die Chilischoten halbieren, entkernen und ganz fein würfeln.

Orangen- und Limettensaft mit dem Honig verrühren.

Feigen, Orangenfilets und Chilies in eine Schüssel geben, die Sauce dazugeben, mit Zimt und Koriander würzen, gut durchmischen und eine halbe Stunde durchziehen lassen.

=====

Ein Gedanke zu „Orientalischer Orangensalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.