Ziegenkäse auf Toast mit Rucola und schwarzen Nüssen

Im Perfekten Dinner wurde neulich eine schöne Vorspeise zubereitet, die uns zu einem kleinen Abendessen inspiriert hat.

Ziegenkäse mit Toast, Rucola und schwarzer Nuss

Der milde Chavroux

Im Gegensatz zum Original haben wir keine Ziegenkäserolle sondern Chavroux und statt normaler Walnüsse unsere eingelegten schwarzen Nüsse nach einem Rezept von Oskar Marti eingesetzt, die hervorragend mit dem Ziegenkäse harmonieren.

Für ein Rezept für die eingelegten Nüsse ist es allerdings jetzt jahreszeitlich viel zu früh, da man hierfür unreife Walnüsse benötigt, die geerntet und eingelegt werden, bevor sich die holzige Schale bildet.

Hier das Rezept für unsere Vorspeise
========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: ZIEGENKÄSE AUF TOAST MIT RUCOLA UND SCHWARZEN NÜSSEN
Kategorien: Vorspeise, Käse, Salat
Menge: 2 Personen

Zutaten

2 Pack.   Ziegenfrischkäse ‚Der milde Chavroux‘
2 Handvoll   Bio-Rucola
  Etwas   Waldhonig von unserem Imker
4     Schwarze Nüsse
2 Scheiben   Toastbrot
      Crema di Balsamico
      Fleur de Sel

Quelle

  Eigenes Rezept, inspiriert durch
  VOX – Das perfekte Dinner
  Erfasst *RK* 19.04.2008 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Die Toastbrotscheiben in der Größe des Käses ausschneiden und toasten.

Den Käse im im vorgeheizten Ofen bei 150°C Oberhitze ca. 6 bis 8 Minuten warm werden lassen.

Mit dem kleinen Finger kleine Dellen in das Toastbrot eindrücken und etwas Waldhonig hineingießen. Anschließend je eine warme Käsepyramide auf eine Toastscheibe setzen.

Den Rucola waschen, und abtropfen lassen und neben den Käsetoast setzen. Mit Crema di Balsamico beträufeln und mit Fleur de Sel bestreuen.

Die schwarzen Nüsse in Scheiben schneiden und auf den Käsepyramiden und dem Rucola verteilen.

Dazu Toast und als Getränk Crémant de Loire.

=====

5 Gedanken zu „Ziegenkäse auf Toast mit Rucola und schwarzen Nüssen

  1. Petra

    Toll. Lohnen sich die schwarzen Nüsse? Ich würde ja auch mal gerne, habe aber keine Ahnung, ob sie mir und dem Rest schmecken würden…
    Vielleicht dieses Jahr, mal sehen. Die Zwetschgenterrine war übrigens gut! Viele Grüße

    Antworten
  2. Ulli Beitragsautor

    @Barbara
    Die schwarzen Nüsse harmonieren sehr gut mit dem Ziegenkäse. Der Aufwand zur Herstellung ist allerdings nicht unbeträchtlich. Aber wenn Du Deinen Gärtner lieb bittest … 😉

    @Bolli
    Du sagst es!

    @Petra K.
    You will never know unless you try 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.