Saftiger Quarkschmarren mit Erdbeersauce

Eigentlich wäre jetzt schönste Erdbeersaison, aber wie das Leben so spielt, haben sich die Unwetter im Südwesten förmlich gejagt um jetzt in einen Dauerregen überzugehen. Schlechte Zeiten für Erdbeeren! Ein paar konnte ich den gefräßigen Schnecken dennoch abtrotzen und zu einer Sauce zum Quarkschmarren verarbeiten.

Anders als der Kaiserschmarren ist dieser als warmes süßes Hauptgericht gedacht, für Süßschnäbel die ideale kleine Mahlzeit, wie schon der Apfelschmarren, den ich ebenfalls vorgestellt habe. Durch den Quark und den Einsatz von Grieß hat er mir eine Spur besser gefallen.

Quarkschmarren mit Erdbeersauce

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: SAFTIGER QUARKSCHMARREN
Kategorien: Süßspeise, Beeren
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250 Gramm   Magerquark
150 Gramm   Saure Sahne
1 Teel.   Abgeriebene Bio-Orangenschale
60 Gramm   Grieß
20 Gramm   Vanillepuddingpulver
3     Eier (Kl. M, getrennt)
250 Gramm   Erdbeeren
100 Gramm   Zucker
100 ml   Orangensaft
      Salz
40 Gramm   Butter
40 Gramm   Mandelstifte
1 Essl.   Puderzucker

Quelle

  essen & trinken für jeden Tag Nr. 6
  Erfasst *RK* 29.05.2008 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Quark, saure Sahne, Orangenschale, Grieß, Puddingpulver und die Eigelbe verrühren. 10 Min. quellen lassen.

Erdbeeren waschen, putzen und vierteln, mit 30 g Zucker und Orangensaft fein pürieren.

Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 70 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 1 Min. weiterschlagen. Eischnee unter die Quarkmasse heben.

20 g Butter am besten in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) erhitzen. Quarkmasse hineingeben. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 10 Min. backen.

Eine Pfanne ohne Stiel ist dafür am besten geeignet, wer keine solche hat, kann den Stiel mit Alufolie umwickeln.

Masse dann vorsichtig mit 2 Pfannenwendern in große Stücke teilen oder vierteln und wenden. 20 g Butter, Mandeln und 1/2 EL Puderzucker zugeben und alles weitere 5-8 Min. wie oben im Ofen backen. Schmarren zerteilen.

Mit übrigem Puderzucker bestäubt mit der Erdbeersauce servieren.

=====

4 Gedanken zu „Saftiger Quarkschmarren mit Erdbeersauce

  1. Eva

    Lecker sieht das aus; und da der Norden bisher von der Sonne verwöhnt wurde, gibt es gute Erdbeeren, mit denen ich das nachkochen kann!

    Antworten
  2. Petra

    Das stelle ich mir ja sehr fein vor! Hier im Osten hat es zwar auch geregnet, was der Garten auch dringend gebraucht hat. Inzwischen ist es aber schon wieder deutlich besser 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.