Putenspieße

Beim Blick in den Kühlschrank fanden sich noch Paprikaschoten. Mit in Streifen geschnittenen Putenschnitzeln wurden daraus Putenspieße, die nur angebraten und dann in einer Sauce fertiggegart wurden. So bleib das Putenfleisch saftig. Dazu gab es frischen Blattspinat, der von unserer Minestrone übrig blieb und Kartoffelpüree.

So sahen die Putenspieße vor dem Garen aus …

Putenspieße, vorbereitet

Putenspieße, vorbereitet

Und so auf dem Portionsteller mit Kartoffelpüree auf einem Spinatbett nach dem Anbraten und Ziehen in einer australischen BBQ-Sauce …

Putenspieße mit Spinat und Kartoffelpüree

Putenspieße mit Spinat und Kartoffelpüree

Hmmm, eigentlich hätte ich auch schon zum Fotografieren und nicht erst zum Essen etwas mehr von der BBQ-Sauce spendieren sollen, sie hat nämlich perfekt geschmeckt. Aber schon zu spät, das Los des Foodbloggers halt 😉

Rundherum ein sehr leckeres Gericht.

Und hier noch die Rezepte für Putenspieße und die australische BBQ-Sauce…

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: PUTENSPIESSE
Kategorien: Geflügel, Pute, Spieße
Menge: 10 Spieße (2-3 Spieße pro Person)

Zutaten

H MARINADE
1     Knoblauchzehe
1/2     Orange; den Saft
1 Teel.   Flüssiger Honig
1 Essl.   Sojasauce
2 cm-Stück   Ingwer, fein gewürfelt
1/2 Teel.   Cayennepfeffer
1 Teel.   Getrockneter Majoran
1/2 Teel.   Paprikapulver (edelsüß)
2 Essl.   Öl
H SPIESSE
500 Gramm   Putenbrustfilet als Putenschnitzel geschnitten
1 mittl.   Blaue Zwiebel
1     Rote Paprikaschote
1/2     Grüne Paprikaschote
10     Kirschtomaten
      Salz und Pfeffer
10     Holzspieße
2 Essl.   Olivenöl

Quelle

  Nach einem Rezept aus
  meine Familie & ich 01-2005
  Erfasst *RK* 18.01.2005 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Knoblauch abziehen und fein hacken. Orangensaft mit Honig, Knoblauch, Gewürzen und Öl mischen. Putenschnitzel abbrausen, trockentupfen. Quer zur Fleischfaser in lange, 1,5 cm breite Streifen schneiden. Fleisch mit dem Gewürz-Mix mischen und 15-30 Minuten marinieren lassen.

Zwiebeln in Spalten, Paprika in Stücke schneiden.

Putenstreifen wellenartig abwechselnd mit Zwiebelspalten, Paprikastücken und jeweils einer Kirschtomate auf die Holzspieße stecken, mit Salz und grob geschrotetem Pfeffer würzen.

(Grill-) Pfanne erhitzen. Spieße im Olivenöl auf jeder Seite bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten.

Anschließend die ‚Australische BBQ-Sauce‘ (Extra-Rezept) mit etwas der obigen Marinade in einer Pfanne erhitzen, Spieße nebeneinander in die Sauce legen, Pfanne mit einem Deckel schließen, bei abgeschalteter Hitze ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Die Sauce darf nicht mehr köcheln, sonst wird das Putenfleisch zu trocken.

Dazu gab es frischen Blattspinat und Kartoffelpüree.

Für den Blattspinat 1 blaue, in Spalten geschnittene Zwiebel in Bayrischem Olivenöl (braune Butter) andünsten und den zuvor blanchierten Blattspinat darin schwenken.

Anrichten:

Auf die Portionsteller ein Spinat-Bett geben, eine Portion Kartoffelpüree darauf setzen und darüber 2-3 Spieße platzieren. Mit etwas Sauce umgießen.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: AUSTRALISCHE BBQ-SAUCE
Kategorien: Grundrezept, Sauce, BBQ
Menge: 1 Rezept

Zutaten

120 Gramm   Zwiebeln
      Öl
1 Tasse   Wasser
50 ml   Ketchup
50 ml   Rotwein
1 Essl.   Worcestersauce
1 Essl.   Essig
1 Tasse   Kaffee; oder
1 Essl.   Instant-Kaffee
1 Essl.   Zucker
40 Gramm   Butter
2 Teel.   Zitronensaft
1/2 Teel.   Caynnepfeffer
      Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Quelle

  kabel eins – Rosins Restaurants
  Erfasst *RK* 22.01.2010 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Zwiebeln putzen, fein würfeln und in Öl anschwitzen. Danach Wasser, Ketchup, Rotwein, Worcestersauce, Essig, Kaffee, Zucker, Butter und Zitronensaft hinzugeben. Langsam aufkochen lassen, Hitze reduzieren und für 10 bis 15 Minuten weiter kochen lassen.

Mit Cayenne, Pfeffer und Salz abschmecken.

=====

2 Gedanken zu „Putenspieße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.