Nudeln mit Spargel und Filetspitzen

Im Hause RezkonvSuite gibt es täglich etwas Gutes zum Essen, nur das Bloggen ist mittlerweile sehr ins Hintertreffen geraten.

Die Spargelsaison geht natürlich nicht unbemerkt an uns vorbei, zumal es ganz in der Nähe, auf dem Schmidener Feld hervorragenden Spargel gibt und dieser im Hofladen auf Wunsch gleich geschält wird und man die Spargelschalen (auf Wunsch auch mehr) dazu bekommt. Ein Rezept, das in Kaffee oder Tee vorgestellt wurde, hat uns zum Nachkochen animiert. Es hat uns ausgezeichnet geschmeckt und wird uneingeschränkt zum Nachkochen empfohlen!

Spargel  mit Penne

Spargel mit Penne

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: NUDELN MIT SPARGEL UND FILETSPITZEN
Kategorien: Fleisch, Schwein, Nudeln, Gemüse
Menge: 4 Personen

Zutaten

200 Gramm   Penne
1 kg   Weißer Spargel
7 Gramm   Salz
4 Gramm   Zucker
300 Gramm   Sahne
60 Gramm   Butter
20 Gramm   Mehl
400 Gramm   Schweinefilet
8 Stangen   Grüner Spargel
H SONST
      Olivenöl
      Sonnenblumenöl
      Salz und frisch gemahlener Pfeffer
1     Beet Gartenkresse
6     Kirschtomaten

Quelle

  Nach einer Idee von Ludwig Heer in Kaffee oder Tee
  Erfasst *RK* 19.05.2015 von
  Ilka Spiess

Zubereitung

Die Penne in Salzwasser bissfest kochen.

Den weißen Spargel schälen.

500 ml Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und die Spargelschalen 2 Minuten mitkochen. Währenddessen den weißen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Kochwasser durch ein Sieb passieren, die Schalen entsorgen.

Die Spargelstücke in den Spargelfond geben und weiter kochen lassen. Ca. 50 g Sahne halbfest schlagen, den Rest zum kochenden Spargel geben.

Je 20 g Butter und Mehl zu Mehlbutter verkneten und ebenfalls in die kochende Flüssigkeit geben.

Alles solange köcheln lassen, bis der Spargel gar, aber noch bissfest ist.

Die Flüssigkeit durch ein Sieb passieren, auf 500 ml einkochen und mit Hilfe eines Pürierstabes emulgieren.

Das Schweinefilet in Streifen schneiden, die Filetstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und in Sonnenblumenöl und Butter anbraten.

Den grünen Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Weißen Spargel, grünen Spargel, Filetstreifen und Nudeln zusammen in der Soße schwenken und mit geschlagener Sahne verfeinern.

Alles portionsweise auf tiefe Teller verteilen und mit Kresse und je drei halben Kirschtomaten garnieren.

Getränkeempfehlung: Chardonnay

=====

Spargel  mit Penne #2

Spargel mit Penne #2

4 Gedanken zu „Nudeln mit Spargel und Filetspitzen

  1. Kaffeebohne

    Ist das schön, mal wieder was von Euch zu lesen. Ich hoffe, es geht Euch gut!?!
    Sieht sehr lecker aus. Auch bei uns gibt es mind. einmal in der Woche Spargel frisch vom Feld, aber meist nur gedünstet oder in der Folie gegart.
    LG
    Katja

    Antworten
  2. sis

    Wir haben das Rezept vor kurzem nachgekocht, wirklich sehr zu empfehlen! Zeit dem kommt bei mir fast überall etwas Kresse drauf. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.