Fleischküchle mit gedämpften Kartoffeln und Waldpilzen

Heute war es uns mal wieder nach Fleischküchle bzw. Frikadellen, Fleischpflanzl oder wie sie sonst noch in anderen Regionen genannt werden. Dazu gab es selbstgesammelte Waldpilze aus dem Schwäbischen Wald (ausschließlich Röhrlinge) und gedämpfte Kartoffeln.

Fleischküchle mit gedämpften Kartoffeln und Waldpilzen

Fleischküchle mit gedämpften Kartoffeln und Waldpilzen

Ausgesprochen lecker.

So jetzt geht es ab zur Montagsdemo gegen das Wahnsinnsprojekt Stuttgart21. Oben bleiben!

6 Gedanken zu „Fleischküchle mit gedämpften Kartoffeln und Waldpilzen

    1. Ulli Beitragsautor

      In diesem Jahr habe ich nicht intensiv gesucht, mein Engagement gegen das Projekt Stuttgart 21 und die aüßerst negativen Begleiterscheinungen (Politik) geben mir hierzu kaum Zeit. Ich habe bisher nur an einer neuen Stelle ein paar Röhrlinge gefunden, bei den bekannten Stellen Fehlanzeige. Dort ist der Boden m.E. heuer viel zu nass.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.